Yoga

Der Weg zur inneren Ausgeglichenheit – so finden Sie die für sich richtige Meditationstechnik

Einatmen, ausatmen, entspannen – immer mehr Menschen hegen den Wunsch nach einem achtsameren, stressfreieren und entspannteren Leben und versuchen, inneren Frieden durch Meditation zu erreichen. Welche Methode die richtige ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Je nachdem, ob Sie Ruhe suchen, Energie abbauen oder Ihre Fantasie anregen möchten, können Ihnen verschiedene Meditationsarten helfen. Eines… Weiterlesen »Der Weg zur inneren Ausgeglichenheit – so finden Sie die für sich richtige Meditationstechnik

Klare Sicht bei Dauerstress – mit Hilfsmitteln, Yoga und Meditation

Stresssymptome können äusserst diffus und verwirrend sein: Einen trockenen Mund, latente Hautveränderungen und Verdauungsbeschwerden assoziiert man nicht automatisch mit einem sich anbahnenden Burnout. Laut Forschung besteht aber ein enger Zusammenhang zwischen andauernder Überbelastung und diversen Komorbiditäten, die sich nahezu überall im Körper manifestieren können. Eine Schwachpunkt sind die Augen – denn Stress wirkt sich in… Weiterlesen »Klare Sicht bei Dauerstress – mit Hilfsmitteln, Yoga und Meditation

Wie das duftet! Gerüche können glücklich machen

Der Geruchssinn wird oft unterschätzt. Dabei hat er überlebenswichtige Funktionen. So können wir Feuer, Rauch, verdorbene Nahrungsmittel und Gas riechen und rechtzeitig reagieren. Andere wichtige Informationen, die bspw. die Pheromone aussenden, nehmen wir unbewusst über den Geruchsinn wahr. Düfte beeinflussen unsere Gefühle und können sogar glücklich machen. Gerüche sind stets mit Emotionen besetzt Der Geruchsinn… Weiterlesen »Wie das duftet! Gerüche können glücklich machen

Meditation für Anfänger: Das sollten Sie beachten

Meditation wird von immer mehr Menschen praktiziert, die sich wünschen, Gedanken, Sinne und die Umwelt bewusster und achtsam wahrzunehmen, wie in diesem Interview zu nachzulesen. Doch begehen einige Meditationsanfänger Fehler, die es zu vermeiden gilt. Wer sich hingegen im wahrsten Sinne des Wortes nicht aus der Ruhe bringen lässt und folgende Ratschläge befolgt, kann sich… Weiterlesen »Meditation für Anfänger: Das sollten Sie beachten

Yoga mit Stefan Geisse Auszeit nehmen

Drei häufige Yoga-Fehler, die Sie vermeiden können

Die klaren Vorteile von Yoga für die Stressbewältigung wurden schon ausgiebig an anderer Stelle erläutert. Ein besonders wichtiger Faktor ist dabei die Meditation, mit der ein Zustand von Ruhe und Frieden erreicht werden soll. Dies passiert aber nur, wenn man alles richtig macht. Hier sind drei häufige Fehler beim Yoga und wie Sie sie vermeiden… Weiterlesen »Drei häufige Yoga-Fehler, die Sie vermeiden können

Müde druch Stress

Zukunftsangst im Hinterkopf ist Stress für den Körper

Laut einer Umfrage von 2016 gehören zu den grössten Sorgen der Schweizer die Themen Arbeitslosigkeit (45 % der Befragten) und Altersvorsorge (28 %) – also spezifische Ängste der Zukunft und dem späteren Leben gegenüber. Solche Ängste setzen uns kontinuierlichem Stress aus und rauben uns sogar bisweilen den Schlaf, da sie oftmals lange anhalten oder gar… Weiterlesen »Zukunftsangst im Hinterkopf ist Stress für den Körper

Der Weg zu innerer Ausgeglichenheit und Selbstakzeptanz

Viele Menschen kennen den inneren Kritiker in sich selbst. Diese Stimme, die einem sagt, man sei zu dick, zu dünn, zu offensiv oder zu schüchtern. Diese innere Stimme macht einen ständig auf eigene Fehler aufmerksam und lässt einen glauben, dass alle anderen schöner, stärker oder liebenswerter sind. Diese Selbstablehnung bzw. -kritik ist jedoch keineswegs nützlich,… Weiterlesen »Der Weg zu innerer Ausgeglichenheit und Selbstakzeptanz

Bei Kopfschmerzen auf die Signale achten

Was tun bei Kopfschmerzen?

90 Prozent der Männer und rund 95 Prozent der Frauen leiden zumindest einmal im Jahr an Kopfschmerzen, fast ein Viertel der Bevölkerung sogar einmal im Monat. Sind Kopfschmerzen harmlos und was gilt es zu beachten, wenn der Schädel brummt?   Schnell wird zur Tablette gegriffen, wenn der Kopf schmerzt, in wenigen Minuten ist das Symptom… Weiterlesen »Was tun bei Kopfschmerzen?

Müde druch Stress

Erschöpfung durch Stress: Wenn die Nebennieren ermüden

Eine Nebennierenschwäche wird häufig durch anhaltenden Stress verursacht. Schüttet die Nebennierenrinde nicht ausreichend Cortisol aus, fühlen sich Betroffene müde, erschöpft und antriebslos. Dauerhafter Stress, sei beruflich, familiär oder durch beides bedingt, schädigt den Körper und fordert seinen Tribut. Oft sind eine anhaltende Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, vermehrte und dauerhafte Infekte, depressive Verstimmungen und Schlaflosigkeit die Folge. Nicht… Weiterlesen »Erschöpfung durch Stress: Wenn die Nebennieren ermüden