Teacher Training Yoga

Yoga-Teacher Training „Stress“: Umgang mit häufigen Gesundheitsproblemen wie Rückenschmerzen, Verspannungen oder Erschöpfung im Unterricht

Beschreibung

Die häufigsten Krankheitssymptome und Beschwerden in unserer Gesellschaft können auf chronische Stressbelastungen zurückgeführt werden: Verspannungen im Nacken-/Schulterbereich, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Angespanntheit, Müdigkeit, Erschöpfung. Hatha-Yoga in der Tradition Sri Krishnamacharyas lindert nachhaltig diese Beschwerden und führt zu einem ausgeglichenen und gesünderen Leben.

Das Training ist für Yoga-LehrerInnen der Migros Klubschule konzipiert, die Ihre Kenntnisse in Hatha-Yoga auffrischen oder ergänzen möchten um dabei spezifische Themen Stress, Rücken und Nackenprobleme adressieren wollen. Umso ihrem Unterricht mit neuen Aspekten zu bereichern oder in dem einen oder anderen Bereich noch mehr Sicherheit zu erlangen.

Yoga Philosophie
Yoga Philosophie

Undogmatisch, ohne einengendes Traditionsdenken und praxisorientiert werden als Einleitung die Grundzüge des Hatha-Yoga in seinem geschichtlichen Abriss, Philosophie und Grundprinzipien aufgefrischt. Teil 1 des Trainings adressiert dann Stress und Stresssymptome, Teil 2 fokussiert sich auf praxisorientierte Übungen: Körper- und Entspannungsübungen, Atemtechniken, Meditationen mit dem Fokus auf körperliche Entspannung, Stressbewältigung und Gewinnung von mentaler Stresskompetenz.

Der Übungsleiter Stefan Geisse ist zertifizierter Gesundheitscoach, Ayurvedischer Ernährungs- und Lebensstilberater, Yogalehrer in der Tradition Sri Krishnamacharya/Desikachar/Mohan und leitet ein Institut zur Stressbewältigung in Zürich.

 

Inhalt Teil 1: Stress verstehen, westliche und östliche Sicht

  •  Stress aus westlicher Sicht: Stressauslöser, persönliche Stressoren, physische und psychische Stressreaktionen
  • Gängige Stresssymptome: körperlich, psychisch, habituell
  • Geist und Körper als Einheit: Körperliche Symptome als Signale des gestressten Geistes
  • Das Kosha Modell des Taittiriya Upanishad zur Erklärung der Funktion des Geistes
  • Sattvavajaya – traditionelle Bewusstseins- und Geistesschulung: Bedeutung der dosas und gunas (Samkhya/Ayurveda) bei der Entstehung psychomentaler Stress-Störungen
  • Burnout aus Sicht des Ayurveda erklärt: Wenn zuviel Vata das Pitta erfacht
  • Exemplarische Sutren nach Patanjali im Kontext von modernen Stress-Erkrankungen

 

Inhalt Teil 2: Hatha-Yoga bei stressbedingten Nacken- und Rückenbeschwerden, Verspannungen, Erschöpfung

  • Anatomische Grundlagen der Wirbelsäule, Beckens, Schulter und Nacken und involvierte Muskeln
  • Mobilisierung beteiligter Gelenke, Kräftigung und Dehnung entsprechender Muskelgruppen
  • Yoga-Asanas und Yoga-Unterricht für die drei Doshas Vata, Pitta, Kapha des Ayurveda
  • Schulung der Körperwahrnehmung (Aufrichtung und Entspannung)
  • Atemtechniken zur Vertiefung des pranayama
  • Bhakti Yoga zur Vertiefung der Hingabe und Demut, Mantras zur Lösung von Verspannung
  • Vorbereitende Meditationsübungen zur Entspannung: pratyahara, dharana, dhyana.

Tipps
Yoga mit Stefan Geisse

Voraussetzungen:

Die Teilnehmer unterrichten regelmässig Yoga und verfügen über entsprechende Ausbildungen.

Zielgruppe:

Alle Yoga-LehrerInnen der Migros Klubschulen, die in ihren Unterricht Aspekte bzgl. Stresserkrankungen, Rücken- oder Nackenbeschwerden adressieren und Ihr Wissen auffrischen bzw. vertiefen wollen.

 

Lernziele des Teacher Trainings

  •  Die Teilnehmer können Yoga-Praktizierenden beim Aufbau von mentaler Stressresistenz und Entspannung Unterstützung leisten durch Beobachtung des Geistes, Atemführung und Meditation
  • Die Teilnehmer verstehen die Grundzüge des Anatomie des Rückens, Beckens, Schultergürtels mit den beteiligten Muskelgruppen und die entsprechenden Zusammenhänge die zu Verspannungen und Schmerzen führen können
  • Die Teilnehmer können Übungen anleiten zum Lösen, Dehnen und Kräftigen von verspannten Rücken-, Leisten-, Gesäss-, Schulter- und Nackenmuskeln

Datum/Zeit
03.12.2016
9:00 - 17:00

Adresse
Limmatstrasse 152
8005 Zürich


Schweiz

Lade Karte....