Mentaltraining bei Stress

Bei Stress mit Mentaltraining wieder zur Ruhe kommen

Was ist Mentaltraining?

Ziel des Mentaltrainings ist es, in entscheidenden Momenten den optimalen Leistungszustand abrufen zu können. Dieser kann beispielsweise darin bestehen durch mentales Training in stressigen Zeiten besonders besonnen und ruhig zu reagieren oder eine stressige Situation bewusst zu deeskalieren.

Auf den Trainingsplan gehören eine klare Definition des Ziels oder der Ziele, das Schulen der eigenen Körperwahrnehmung sowie Methoden wie das Visualisieren und verschiedene Atemtechniken.

Folgende Vorteile bringt ein Mentalcoaching für Sie: Sie finden Ruhe und Gelassenheit in Stresssituationen, können sich selbst und andere besser verstehen, bauen Ihr Selbstvertrauen auf und werden in Ihrer Kommunikation erfolgreicher.

Stressmanagement und Stressbewältigung
Ihr persönlicher Stress-Trainer

Warum braucht es Mentaltraining?

Stress ist in unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Entscheidend ist jedoch nicht die Tatsache, dass es stressige Situationen gibt, welche etwa durch Zeitdruck, erhöhte Arbeitsbelastung oder Komplexität hervorgerufen werden.

Vielmehr ist entscheidend, wie ich als Individuum auf eine stressige Reaktion reagiere. Bleibe ich gelassen und meistere die Situation mit überblick? Oder verstärke ich die Situation weiter?

Was sind meine persönlichen Stressverstärker?

Schon von frühester Kindheit an werden wir – bewusst oder unbewusst – konditioniert, auf bestimmte Situationen entsprechend zu reagieren. „Sei perfekt!“, „sei stark!“ oder „sei beliebt“ sind gängige Stressverstärker die je nach Typ tief in uns schlummern.

Die Konsequenz: Trage ich solch einen Stressverstärker in mir, wird er immer wieder mein Denken und Handeln beeinflussen. Ein Mail zum zweiten Mal Korrektur lesen, die Präsentation im letzten Moment doch noch abändern weil etwas nicht optimal war. Der Drang, alles perfekt zu machen sitzt bei vielen von uns so tief, dass er unser Arbeitsleben nachhaltig beeinflusst. Und aus einer angespannten Situation eine stressige macht, in der der Zeitdruck weiter ansteigt.

Mentaltraining hilft bei Angst
Keine Angst vor wichtigen Terminen

 

Oder vor einer grossen Aufgabe – in etwa eine Vorstandspräsentation oder Rede vor dem Kollegium – vor Angst versagen zu können fast gelähmt zu sein. „Du kannst es nicht!“: Viele von uns haben das gebetsmühlenhaft seit ihrer Kindheit immer und immer wieder gehört. Und irgendwann angefangen tief in ihrem Unterbewusstsein auch zu glauben.

Mentaltraining bringt uns ins hier und jetzt

Ziel des Trainings ist, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und in entscheidenden Momenten in den optimalen Leistungszustand zu versetzen.

Und eben nicht in die Vergangenheit zu blicken in der irgendwann irgendetwas schief gelaufen ist. Oder in die Zukunft, in der vielleicht möglicherweise unter Umständen was passieren kann.

Was im Profisport trainiert wird, funktioniert auch im Wirtschaftsleben

„Während einer Abfahrt denke ich jetzt nur noch an meine Atmung, an nichts sonst“, sagt der gelähmte Skirennfahrer Joachim Röthlisberger, der früher seine Leistung nicht voll abrufen konnte. Und mithilfe eines professionellen Mentalcoachings die Qualifikation zu den Paralympics in Sootchi schaffte.

Im Mentaltraining geht es zunächst um eine Standortbestimmung, um die Körperwahrnehmung sowie um eine klare Definition der Ziele. Dann werden Methoden erlernt, die zum mentalen und physischem Erfolg befähigen.

Ihr persönlicher Mental-Trainer
Jetzt unverbindlich Informieren

  • Ziele
  • Meditationstechniken
  • Atemtechniken
  • Termine und Preise
Kontakt

Mentaltraining basiert auf Meditation, Atemtechniken und Visualisierung

Durch jahrtausendealte und bewährte Mentaltechniken wie die der Mediation und Atemtechniken lernen Sie Ihr Bewusstsein zu erforschen und zu verändern. Ihr gegenwärtiges Bewusstsein ist das Ergebnis einer biologischen, kulturellen und individuellen Entwicklung. Dennoch entscheiden Sie im Laufe der Entwicklung ihres Lebens zunehmend Sie selbst über die Aktivitäten und Inhalte Ihres Bewusstseins.

Meditation beim mentaltraining
Selbst-Bewusst werden: Persönliche Freiheit und Selbstbestimmung

Das Ausmaß Ihrer persönlichen Freiheit und Selbstbestimmung hängt davon ab, wie bewusst Sie sind

Ein Großteil unseres alltäglichen Verhaltens erfolgt nahezu automatisch und damit weitgehend unbewusst. Wir reagieren auf sich wiederholende Zustände (wie zum Beispiel Zeitdruck oder andere stressige Situationen) mit angelegten und erlernten Verhaltensweise.

Mein Mentaltraining mittels Meditation, Atemtechniken, Entspannungstechniken und Visualisierungen dient dazu, das Bewusstsein zu erweitern und sich von eingefahrenen Denkmustern und Verhaltensweisen zu lösen. Sie erlernen eine erweiterte Wahrnehmung körperlicher und geistiger Prozesse, emotionaler Reaktionsmuster sowie das erweiterte Vermögen, diese Prozesse zu verändern.

Sie schaffen sich eine neue Sicht der Realität. Und schaffen es Selbstkontrolle und Ruhe zu bewahren – im Familien­leben, im Beruf, in alltäglichen Situation. Mentaltraining ist eine Kraftquelle die ihresgleichen sucht, denn:

Mentaltraining hat positive Auswirkung auf Ihr Bewusstein

Entwicklungsschritten in denen Mentalcoaching mittels Meditation schrittweise zu positiven Bewusstseinsveränderungen führt (Quelle: Ulrich Ott: Meditation für Skeptiker, O.W. Barth, 2010):

  1. Hindernisse: Unruhe, Langeweile, Motivations-/Konzentrationsprobleme
  2. Entspannung: Wohlbefinden, ruhige Atmung, wachsende Geduld, Ruhe
  3. Konzentration: Achtsamkeit, kein Anhaften an Gedanken, innere Mitte, Leichtigkeit, Einsichten, Gelichmut, Frieden
  4. Essentielle Qualitäten: Klarheit, Wachheit, Liebe, Hingabe, Verbundenheit, Dankbarkeit
  5. Nicht-Dualität: Gedankenstille, Einssein, Grenzenlosigkeit

Sie sehen: Je mehr Sie trainieren, desto ruhiger wird Ihr Geist. Und desto wacher und klarer können Sie stressige Situationen meistern.

Stress macht krank. Meditation kann helfen
Mentaltrainer

Jetzt Kontakt mit dem Mentaltrainer Stefan Geisse aufnehmen und unverbindlich zum Thema Mentaltraining und entsprechende Übungen und Mentaltechniken gegen Stress und Burnout informieren:

info@induality.com oder +41 (0) 78 659 86 40.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!