Meine Vision und Aufgabe: Dualität vereinen – INDUALITY®

Oft sind die Ursachen von Stress in einem Zwiespalt zwischen beruflichen Herausforderungen und privaten Interessen begründet: Finanzielle Sicherheit, Wohlstand, Karriere und andererseits der tiefe Wunsch nach Zufriedenheit, Gesundheit und Erfüllung.

Vereinfacht gesprochen: Die Balance zwischen Anspannung und Entspannung hat sich verschoben. Wir sind vermehrt gestresst, erschöpft und frustriert.

Diesen Zwiespalt harmonisch aufzulösen und Ihren Stress abbauen, ist meine Aufgabe. Um schliesslich die gegensätzliche Pole in Balance zu bringen – in eine verbindende Dualität.

Für ein Leben in Klarheit, Balance und Zufriedenheit. Ein Leben in der ausgeglichenen Dualität. Ihr Leben.

Stress und Burnout: Der Mensch ist im Spannungsfeld

 

Stress und Burnout

Stress: Im Auge des Orkans

Stress entsteht aus allgemeinen Stressoren wie hohe Leistungsanforderung, Konflikte im Beruf oder Privatleben. Oder durch Zeitdruck, ein Gefühl der Überforderung oder hohe Verantwortung.

Persönliche Stressverstärker wie Ungeduld, Perfektionismus oder ein Streben nach Kontrolle intensivieren die Entstehung von Stress.

Treffen allgemeine Stressoren und persönliche Stressverstärker aufeinander, führt es zu einer Stressreaktion.

Stress Burnout Statistik
2 von 3 sind chronisch gestresst

Stress zeigt sich körperlich, mental und verhaltensbezogen

Diese äussert sich körperlich, mental/emotional oder verhaltensbezogen. Wird Stress chronisch, können Erkrankungen entstehen, die die Lebensqualität nachhaltig beeinflussen:

  • Schlafstörungen
  • erhöhter Blutdruck
  • Verspannungen oder ein geschwächtes Immunsystem
  • reduzierte Libido
  • unterdrückte Wut und Aggressivität, die sich explosionsartig entlädt

Zwei von drei Arbeitnehmern sind dauerhaft gestresst, fast jeder vierte hatte schon einen Burnout. Wie sieht es mit Ihnen aus? Sind Sie gestresst oder gar Burnout gefährdet?

Ein Burnout entwickelt sich langsam

Nicht jeder, der gestresst ist, hat einen Burnout oder wird depressiv. Jedoch sind Menschen, die in ihrem Beruf keinen Sinn mehr finden und mit anhaltendem Misserfolg konfrontiert werden, erheblich gefährdet.

Oft steht zu Beginn der Drang, sich und anderen etwas beweisen zu müssen. Das geht zu Lasten der eigenen Bedürfnisse oder sozialen Kontakte.

Die Grundlage von Burnout und der entsprechenden Symptomen ist eine dauerhafte Überbelastung. Stresshormone werden kontinuierlich ausgeschüttet.

Bunrout Test Online

Es können vielfältige Symptome und Beschwerden auftreten, wobei nicht alle Symptome des Burnout-Syndroms bei allen Betroffenen auftreten müssen. Das Beschwerdebild zeigt psychische als auch physische Anzeichen auf unterschiedlichster Weise.

Mit ein Grund weshalb das Burnout-Syndrom selbst von Fachärzten oft lange Zeit unentdeckt oder falsch interpretiert wird, ist die Tatsache, dass körperliche Beschwerden nur sehr schwer psychischen Erkrankungen zugrunde gelegt werden können.

Der Burnout-Verlauf ist nicht zwingend durch Laborwerte und körperliche Untersuchungen nachvollziehbar. Ein Magengeschwür welches durch ständigen Stress entsteht ist nicht so gut quantifizierbar wie beispielsweise ein erhöhter Blutzuckerwert.

 

Strukturierter Ansatz zum konstruktiven Umgang mit Stress

Zusammenhang von Stress

 

Die beste körperliche Entspannung und mentale Stärke nützt nichts, wenn Sie immer wieder in alte Verhaltensmuster verfallen und sich weiterhin Stress aussetzen.Es geht dabei nicht darum, Stress ganz aus Ihrem Leben zu verbannen – das wird kaum möglich sein.Vielmehr, um auf folgenden wichtigen Ebenen anzsetzen um Stress zu bewältigen oder abzuschwächen:

  • mentale Stresskompetenz
  • instrumentelle Stresskompetenz
  • regenerative Stresskompetenz
Abbildung in Anlehnung an Kaluza: Gelassen und sicher im Stress, Springer, 2014

 

Ich unterstütze und trainiere Sie dabei individuell – mit mehr als 15 Jahren als Berater und Manager für grosse internationale Konzerne bringe ich entsprechendes Rüstzeug mit.

1. Mentale Stresskompetenz stärken und Stressverschärfende Denkmuster auflösen

Stress entsteht im Kopf

Ich helfe Ihnen, Ihre unbewussten Einstellungen und Bewertungsvorgänge kritisch zu überprüfen: Stressverschärfende Denkmuster werden ins Bewusstsein gerufen und aufgelöst. So verschärfen Sie den Stress nicht, sondern treten ihm gelassener entgegen.

„Sei perfekt!“, „Sei beliebt!“, „Du kannst es nicht!“ Jeder von uns hat aufgrund seiner Erziehung, seinen Erfahrungen und seinem sozialen Umfeld bewusste und oft unbewusste Wertvorstellungen.

Gerade in hektischen Zeiten verlassen wir uns auf das, was wir scheinbar am besten können. Und letztendlich nur ganz tief in uns abgespeichert haben. Alles perfekt machen. Es allen recht machen. Vor etwas davonlaufen.

Wir gehen dem auf den Grund und Sie lernen sich davon zu lösen. Um zukünftig gelassener stressigen Situationen entgegenzutreten.

Gemeinsam erforschen wir tiefsitzenden Prägungen, Einstellungen und Glaubenssätze in einfühlsamen Einzelberatungsgesprächen. Dabei lernen Sie Techniken, wie sie diese nach und nach auflösen.

Zum Angebot: Ihr persönlicher Stress-Trainer

2. Regeneratives Stressmanagement sorgt für Entspannung und Erholung vom Stress

Bei Stress hilft Entspannung und Erholung

Treffen Sie auf Stressoren (wie beispielsweise hohe Arbeitsbelastung oder Zeitdruck) und verstärken sie diese durch Ihre persönlichen Einstellungen („Sei perfekt“) kommt es zu einer Stressreaktion. Diese kann sowohl auf körperlicher als auch emotionaler Ebene stattfinden und sich in vielfältigen Symptomen äussern.

Durch Messung Ihrer Regenerationsfähigkeit mittels der Herzratenvariabilität bekommen Sie Transparenz wie gestresst Sie wirklich sind.

Ich trainiere mit Ihnen Techniken damit Sie bewusst entspannen, sich nachhaltig erholen und individuelle Ressourcen aufbauen. Dies auf Basis des Yoga, Ayurveda als auch Erkenntnissen der modernen Stressforschung. Dazu gibt es Stress-Auszeiten im Kloster, auf Mittelmeerinseln oder in den Bergen.

Zum Angebot: Ihr persönlicher Stress-Trainer und Stress-Auszeiten

3. Instrumentelles Stressmanagement für einen stressfreien Berufsalltag

Stress im Büro und Privatleben

Die FitForStress® Seminare schulen Mitarbeiter im konstruktiven Umgang mit Stress. Die Mitarbeiter lernen mentale Stresskompetenz und Resistenz gegen Stress aufzubauen. Sie lernen körperlich und mental zu entspannen und zu regenerieren.

Neben der Arbeit in der Gruppe hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, in einem individuellen Coaching-Gespräch spezielle Themen zu vertiefen. Um individuelle Lösungsstrategien für die Umsetzung im Berufsalltag zu erarbeiten.

Für Unternehmen gibt es darüber hinaus zusammen mit erfahrenen Partnern ganzheitliche Lösungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung in den Bereichen Verhältnisprävention und Verhaltensprävention.

Zum Angebot: FitForStress® Seminare