Zusammenarbeit mit Schweizer Kader-Organisation SKO

Zusammenarbeit mit der Schweizer Kader Organisation SKO

Das führende Organ der Schweizer Führungskräfte in der Schweiz

Die Schweizer Kader Organisation SKO vertritt die wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Interessen der Kader in der Schweiz. Sie offeriert Ihnen als Mitglied zahlreiche interessante Dienstleistungen, Veranstaltungen und exklusive Angebote.

Sie vertritt über 12’000 Führungskräfte und Fachkader aus allen Branchen in der ganzen Schweiz. Die SKO vertritt klare Positionen und Standpunkte zu wichtigen Themen wie Führung, Arbeit und Gesundheit, Bildung, Sozialpolitik oder zur Gleichstellung und Vielfalt.

SKO Kompetenz
Kompetenz für Kader

Induality® ist Partner der SKO

Wege aus dem Stress für mehr Lebensfreude, Gesundheit und Leistung: Induality® bietet gestressten und Burnout-gefährdeten Menschen nachhaltige Lösungen zur Stressbewältigung, Regeneration, Entspannung und zum Aufbau ihrer mentaler Stresskompetenz und Resilienz auf Basis des Ayurveda, Yoga und Achtsamkeitstrainings.

Fast jeder zweite Arbeitnehmer ist chronisch gestresst, jeder dritte ernsthaft Burnout-gefährdet! Durch eine Zusammenarbeit profitieren beide Partner: Die Schweizerische Kader-Organisation gewinnt Know-how und Erfahrung im Bereich Stress, Stressbewältigung und Burnout-Prävention. Induality Zugang zu Top-Entscheidern in der schweizerischen Wirtschaft. Eine klassixhe win-win-Situation von der vor allem die Mitarbeiter und Angestellten profitieren!

Seminare und Vorträge zum Thema Stress und Stressbewältigung

An verschiedenen Standorten der Schweiz wird Induality Vorträge zum Thema Stress und dem Umgang mit Stress im Berufsalltag geben. Unter anderem in Chur, Winterthur und Baden. Details finden Sie auf der Webseite der SKO und in unserem Veranstaltungskalender.

SKO und Indualkity arbeiten zusammen
Zusammen gegen Stress

Gemeinsam gegen Stress im Berufsalltag

Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit und auf intensive Diskussionen mit den Führungskräften zum Thema Stress und Stressbewältigung! Die erste Vortragsreihe lautet: Kein Stress mit dem Stress

Aus dem Inhalt des Seminars: Stress ist unvermeidbar. Entscheidend ist, wie Sie darauf reagieren und was Sie daraus machen. Sind Sie und Ihre Mitarbeiter Fit for Stress?

Sie bestimmen, ob sie erfolgreich aus einer stressigen Situation herausgehen oder sich von ihr dominieren lassen. Eine Stressreaktion entsteht, wenn Sie auf einen Stressauslöser (viel Arbeit, wenig Zeit, Leistungsdruck, usw.) individuell reagieren: Ihre persönlichen Stressverstärker (wie bspw. „sei perfekt!“ oder „sein beliebt!“) bestimmen, ob Ihr Privat- und Arbeitsleben entspannt oder eben „stressig“ ist. Die Folgen machen krank: Beschwerden wie Nacken-, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Gereiztheit. Lernen Sie stressige Situationen erst gar nicht entstehen zu lassen, Ihre persönlichen Stressverstärker abzuschwächen. Und aktiv Entspannung und Regeneration zu suchen. Mit FitForStress®.

Kursinhalte:

  • Stress verstehen: persönliche Stressverstärker und Stressreaktionen
  • Mentales Stressmanagement als Schlüssel zu mehr Erfolg
  • Ganzheitliche Gesundheit: Körper, Gedanken, Ernährung, Abgrenzung

Kursziele:

  • Sie kennen Ihre persönlichen Stressverstärker und Ihre typischen Stressreaktionen
  • Sie kennen Übungen, wie Sie stressverschärfende Denkmuster abschwächen können
  • Sie kennen Massnahmen für sofortige Entspannung am Arbeitsplatz und für Zuhause

Brückenbauer zwischen Wirtschaft und asiatischen Wissenslehren

Stefan Geisse
Stefan Geisse – Partner der SKO
Über 15 Jahre in leitenden Funktionen in internationalen Unternehmen ermöglichen mir tiefe Einblicke in die Anforderungen der Wirtschaft.
Ich biete praxisorientierte individuelle Lösungen auf Basis asiatischer Lebensphilosophien des Yoga und Ayurveda. Ich stelle die Einzigartigkeit des Menschen in den Mittelpunkt – also Sie. Zusammenarbeit mit erfahrenen Spezialisten ergänzen mein Angebot sinnvoll. Mehr über mich

 

 

Ich pflege weitere Partnerschaften und die Zusammenarbeit mit entsprechenden Portalen, so auch z.B. das StadtBranche.ch Gesundheit Schweiz