Arbeitsstress kostet 10 Mrd Franken

20 Minuten, mit über 2,2 Mio Leser die meistgelsesenste Zeitung der Schweiz berichtet auf Ihrer Titelseite: „Arbeits-Stress kostet jährlich zehn Milliarden“. Die Arbeitsmedizinerin Claudia Pletscher der Suva bestätigt, dass die Belastungen am Arbeitsplatz gestiegen sind und viele Arbeitnehmer überlastet sind. Nicht nur die gemeldeten Fälle machen Sorgen, sondern auch die vielen unentdeckten Krankheitssysmptome als Folge von Stress wie Burnout oder Schlafstörungen. Grund genug, merh für seine Gesundheit zu tun – induality, das Institut für Stressbewältigung, Gesundheit und persönliche Entwicklung hilft.

Kosten des Stresses
Stress kostet Geld. Viel Geld.